Testung

Auf Selbstzahlerbasis bieten wir Ihnen die Durchführung von Test- und Screeningverfahren an. Alle nachfolgenden Angebote können selbstverständlich auch mit einer Heilmittelverordnung (Rezept vom Arzt) durchgeführt werden.

MOT 4 - 6

Ist ein Motoriktest für Kinder von 4 bis 6 Jahren. Bei behinderten Kindern kann er auch noch mit 7 oder 8 Jahren durchgeführt werden.
Er besteht aus 18 Aufgaben in folgenden Bereichen:

  • gesamtkörperliche Gewandtheit und Beweglichkeit
  • feinmotorische Geschicklichkeit
  • Gleichgewichtsvermögen
  • Reaktionsfähigkeit
  • Sprungkraft und Schnelligkeit
  • Bewegungsgenauigkeit
  • Koordinationsfähigkeit

Nach der Testung findet ein Elterngespräch über das Ergebnis und eventuellen Vorgehensweisen bei Auffälligkeiten statt.
Eine Einheit dauert 45 Minuten.
Der Selbstzahlerpreis liegt bei 39 Euro.

FEW - 2

Ist die Abkürzung für "Frostigs Entwicklungstest der visuellen Wahrnehmung – 2". Er ermöglicht eine differenzierte Beurteilung der kindlichen Entwicklung zur visuellen Wahrnehmung.
Er ist aufgeteilt in 8 Aufgaben:

  • Auge-Hand-Koordination
  • Lage im Raum
  • Abzeichnen
  • Figur-Grund
  • Räumliche Beziehungen
  • Gestaltschließen
  • Visuo-motorische Geschwindigkeit
  • Formkonstanz

Nach der Testung findet ein Elterngespräch über das Ergebnis und eventuellen Vorgehensweisen bei Auffälligkeiten statt.
Eine Einheit dauert 90 Minuten.
Der Selbstzahlerpreis liegt bei 70 Euro.

BIKO 3 - 6

BIKO ist ein Screening zur Entwicklung von Basiskompetenzen für 3- bis 6-Jährige Kinder. Es ist ein Verfahren zur Früherkennung von Entwicklungsgefährdungen in den vier zentralen Bereichen, der sprachlichen, sozio-emotionalen, motorischen und numerischen Entwicklung. BIKO besteht aus 4 einzelnen Screenings, diese umfassen den sprachlichen, sozio-emotionalen, motorischen und numerischen Kompetenzbereich. Nach der Testung findet ein Elterngespräch über das Ergebnis und eventuellen Vorgehensweisen bei Auffälligkeiten statt.
Eine Einheit dauert 60 Minuten.
Der Selbstzahlerpreis liegt bei 50 Euro.

TEA - CH

Der "Teach" ist eine Testbatterie zur Erfassung der Aufmerksamkeit bei Kindern zwischen 6 und 11 Jahren.
Er erfasst drei Bereiche der Aufmerksamkeit:

  • die selektive Aufmerksamkeit (Einzelaufmerksamkeit)
  • Daueraufmerksamkeit
  • Aufmerksamkeitskontrolle/-verlagerung

Nach der Testung findet ein Elterngespräch über das Ergebnis und eventuellen Vorgehensweisen bei Auffälligkeiten statt.
Eine Einheit dauert 90 Minuten.
Der Selbstzahlerpreis liegt bei 70 Euro.

VLMT

Hierbei handelt es sich um einen verbalen Lern- und Merkfähigkeitstest für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene. Er beinhaltet das selbständige Listenlernen mit nachfolgender Pause, Abruf nach der Pause und halbstündiger Verzögerung sowie Wiedererkennungsdurchgang.
Nach der Testung findet ein Elterngespräch über das Ergebnis und eventuellen Vorgehensweisen bei Auffälligkeiten statt.
Eine Einheit dauert 60 Minuten.
Der Selbstzahlerpreis liegt bei 50 Euro.

TPK

TPK ist ein Einzel- oder Gruppentest zur Prüfung der Konzentrationsfähigkeit bei Schülern der 2. bis 6. Klasse. Die Entwicklung der TPK orientiert sich an der im Schulunterricht geforderten Konzentrationsleistung.
Er bietet drei unterschiedlich strukturierte Untertest:

  • Erfassung von Leistungsmenge
  • Leistungsgüte
  • Stabilität bei wechselnden konzentrativen Anforderungen im zeitlichen Umfang einer knappen Schulstunde

Nach der Testung findet ein Elterngespräch über das Ergebnis und eventuellen Vorgehensweisen bei Auffälligkeiten statt.
Eine Einheit dauert 45 Minuten.
Der Selbstzahlerpreis liegt bei 39 Euro.

ZAREKI - R

Zareki - R ist ein Testverfahren zur Dyskalkulie (Rechenstörung) bei Kindern in der 2. bis 4. Klasse. Wenn sich die kognitiven Fähigkeiten für den Umgang mit Zahlen bei Kindern nicht erwartungsgemäß entwickeln, können sich neben der Beeinträchtigung des Bildungsverlaufs auch Störungen der Persönlichkeitsentwicklung und der sozialen Anpassung ergeben.
Der Test erfasst 12 Aufgabenbereiche:

  • Abzählen, rückwärts mündlich zählen, Zahlen schreiben,
  • Kopfrechnen, Zahlenlesen
  • Anordnen von Zahlen auf einem Zahlenstrahl
  • Zahlen vorwärts und rückwärts nachsprechen
  • Zahlenvergleich (Worte)
  • perzeptive und kognitive Mengenbeurteilung
  • Textaufgaben und Zahlenvergleich (Ziffern)

Nach der Testung findet ein Elterngespräch über das Ergebnis und eventuellen Vorgehensweisen bei Auffälligkeiten statt.
Eine Einheit dauert 45 Minuten.
Der Selbstzahlerpreis liegt bei 39 Euro.

Der große Schulfähigkeitstest

Wie kann man feststellen, ob ein Kind fähig für die Schule ist, ob es allen Anforderungen gerecht werden kann, und wie kann man es fit für die Schule machen, wenn Mängel erkennbar sind?
Dieser Test erfasst 20 Aufgaben zu:

  • Körperkoordination
  • Feinmotorik
  • Informationsbearbeitung
  • vorzahlige Einsichten
  • phonologische Bewusstheit und Merkfähigkeit

Nach der Testung findet ein Elterngespräch über das Ergebnis und eventuellen Vorgehensweisen bei Auffälligkeiten statt.
Eine Einheit dauert 90 Minuten.
Der Selbstzahlerpreis liegt bei 70 Euro.

DRT 1

DRT 1 auch diagnostischer Rechtschreibtest für die 1. Klasse genannt. Er dient der Früherfassung und -behandlung von Lese-Rechtschreibstörungen. Der DRT 1 ist auch in den dritten Klassen der Sonderschulen für Lernbehinderte anwendbar.
Nach der Testung findet ein Elterngespräch über das Ergebnis und eventuellen Vorgehensweisen bei Auffälligkeiten statt.
Eine Einheit dauert 45 Minuten.
Der Selbstzahlerpreis liegt bei 39 Euro.

WLLP

Die Würzburger Leseprobe erfasst die Leseleistung in der 1. bis 4. Grundschulklasse. Dieser Speed-Test misst die Lesegeschwindigkeit
Nach der Testung findet ein Elterngespräch über das Ergebnis und eventuellen Vorgehensweisen bei Auffälligkeiten statt.
Eine Einheit dauert 30 Minuten.
Der Selbstzahlerpreis liegt bei 33 Euro.

GMT

Die "graphomotorische Testbatterie" ist für Kinder zwischen 4 bis 6 und 6 bis 11 Jahren vorgesehen. Eine wichtige Voraussetzung für das Erlernen des Schreibens ist eine altersgemäße Entwicklung der Graphomotorik. Die Anwendung der "Graphomotorischen Testbatterie" gestattet Aussagen über den Entwicklungsstand der Graphomotorik und ermöglicht damit auch eine Diagnose der Schulreife.
Die Testung besteht aus 7 Aufgabengruppen:

  • Labyrinth-Test
  • Task-Test (Messung der Differenzierfähigkeit)
  • Symmetrie-Zeichen-Test
  • Synergie-Schreibversuch (Reproduktion eines vorgegebenen Symbols aus dem Gedächtnis)
  • Graphestesia-Test (Fähigkeit, Entfernungen und Längen einzuschätzen)
  • Graphomotorischer Test
  • Form- und Gestalttest

Nach der Testung findet ein Elterngespräch über das Ergebnis und eventuellen Vorgehensweisen bei Auffälligkeiten statt.
Eine Einheit dauert 45 Minuten.
Der Selbstzahlerpreis liegt bei 39 Euro.

MARKO-D

Hierbei handelt es sich um die Mathematik- und Rechenkonzepte im Vorschulalter - Diagnose. Die MARKO-D untersucht Voraussetzungen für die spätere schulische Entwicklung hinsichtlich erworbener arithmetischer Konzepte.
Der Test besteht aus 5 Schwerpunkten:

  • Zählzahl, ordinaler Zahlenstrahl
  • Kardinalität und Zerlegbarkeit
  • Enthaltensein und Klasseninklusion sowie Relationalität

Nach der Testung findet ein Elterngespräch über das Ergebnis und eventuellen Vorgehensweisen bei Auffälligkeiten statt.
Eine Einheit dauert 45 Minuten.
Der Selbstzahlerpreis liegt bei 39 Euro.

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Kontakt

Lion-Feuchtwanger-Str. 34
18435 Stralsund
Tel. 03831 670 71 32
Fax 03831 670 71 33
Marina Günther
Ergo- u. Handtherapeutin
0176 617 172 78
Jana Krüger
Ergo- u. Pädiatrietherapeutin
0152 318 709 87
copyright Marina Günther 2015
Termin vereinbaren
KontaktImpressum