Konzentrationsstörungen

Kinder mit Konzentrationsstörungen sind nicht in der Lage ihre Gedanken gezielt auf eine Tätigkeit, einer Person (Lehrer, Erzieher usw.) oder einer Sache gerichtet zu halten. Sie können Störreize kaum bis gar nicht ausblenden.

Behandlungsziel:

Kinder lernen mit Reizen und Ablenkfaktoren richtig umzugehen und einen wirkungsvollen Handlungsablauf zu entwickeln, damit Aufgaben zu Ende geführt werden können.

  • Stressabbau
  • Entspannungsübung
  • Stärken des Selbstwertgefühls
  • Erlernen von Übungsstrategien

Behandlung unter anderem bei:

  • Vergesslichkeit
  • Starke Ablenkbarkeit
  • Viele Flüchtigkeitsfehler
  • Häufig schnelle Müdigkeit beim Arbeiten
  • Aufgabenkomplexe werden einfach übersehen / vergessen
  • Tagträumereien
  • Aufgaben werden nicht zu Ende gebracht
  • Unstrukturierte Heftführung

Methoden können sein:

  • Stärkung der sozialen Kompetenz
  • Steuerung der Impulsivität
  • Finden von Problemlösungsstrategien
  • Reminder
    (Training für Kinder mit Gedächtnisstörungen zwischen 6 und 14 Jahren)
  • Attention Training
    (Gruppenprogram; Aufmerksamkeitstraining speziell für die zielgerichtete und geteilte Aufmerksamkeit für Kinder von 7 bis 14 Jahren)

Test-/ Screeningverfahren die wir nutzen:

  • TPK
    (Testreihe zur Prüfung der Konzentrationsfähigkeit bei Schülern der 2. bis 6. Klasse)
  • TEACH
    (Testbatterie zur Erfassung der Aufmerksamkeit bei Kindern zwischen 6 und 11 Jahren)
  • VLMT
    (verbaler Lern- und Merkfähigkeitstest für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene)

Kontakt

Lion-Feuchtwanger-Str. 34
18435 Stralsund
Tel. 03831 670 71 32
Fax 03831 670 71 33
Marina Günther
Ergo- u. Handtherapeutin
0176 617 172 78
Jana Krüger
Ergo- u. Pädiatrietherapeutin
0152 318 709 87
copyright Marina Günther 2015
Termin vereinbaren
KontaktImpressum